/

 

 

Geboren am 06.06.1962 in Frankfurt am Main

Nach dem Abitur erfolgte eine Ausbildung zum Physiotherapeuten mit Fachweiterbildungen in PNF, Klein Vogelbach und manueller Medizin in Berlin. 

Direkt nach Abschluss der Pysiotherapieausbildung wurde ein Hochschulstudium in Humanmedizin an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt begonnen und erfolgreich abgeschlossen. 
Es erfolgt eine Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie an der Frankfurter Universitätsklinik Stiftung Friedrichsheim und der Unfallchirurgischen Abteilung des Kreiskrankenhauses Hofheim/Taunus. 

Nach Abschluss der Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie ist Herr Dr. Fußhoeller an der Abteilung für Wirbelsäulenorthopädie der orthopädischen Universitätsklinik Frankfurt beschäftigt. Im Rahmen dieser Anstellung gehören die Durchführung von Spezialsprechstunden (Skoliosesprechstunde/Wirbelsäulensprechstunde), sowie die Durchführung wirbelsäulenorthopädischer Eingriffe zu seinen Aufgaben. So wurde eine hohe Kompetenz in der Diagnostik und der damit verbundenen Therapie erworben. 

Ziel der Niederlassung war es, das erworbene Wissen zur Vermeidung operativer Eingriffe einzusetzen oder die Patienten hinsichtlich der operativen Vorgehensweise zu beraten. 

Seit 2017 befindet sich Herr Dr. Fußhoeller in einer Weiterbildung zum Psychotherapeuten an der Wiesbadener Akademie für Psychotherapie. Die Ausbildung wird voraussichtlich Anfang 2020 abgeschlossen sein.